Möglichkeiten der Rezept-Vorbestellung

Für die Bestellung von Rezepten für Ihre Dauer-Medikation bieten wir Ihnen folgende Möglichkeiten:

  • Über unseren 24h am Tag aktiven Rezept-Anrufbeantworter können Sie rund um die Uhr per Telefon Folgerezepte für Ihre Dauer-Medikation bestellen. Dies gilt auch für Überweisungen zu Fachärzten, zu denen Sie zu regelmäßigen Kontrollen gehen.

  • Bitte hinterlassen Sie immer Ihre Telefonnummer für eventuelle Rückfragen.

  • Informationen zum Thema Datenschutz bezüglich unseres Rezept-Anrufbeantworters, erhalten Sie auch als Bandansage unter dessen Telefonnummer.

  • Sie können uns Rezeptanforderungen per Post an die Praxisadresse schicken.
  • Per Fax können Sie Bestellungen über unsere Faxnummer 0721 – 69 11 79 aufgeben.
  • Sie können unter der Praxis-Rufnummer Rezepte oder Überweisungen telefonisch bestellen.

  • Bitte nutzen Sie wann immer möglich unseren Rezept-Anrufbeantworter oder schriftliche Rezept-Bestellung per Post, Fax, E-Mail oder Webformular, um die telefonische Erreichbarkeit der Praxis zu verbessern.

Wichtig: Ohne Vorbestellung ist keine sofortige Abholung von Rezepten möglich.

Sie können zu unseren Öffnungszeiten persönlich Rezepte und Überweisungen bei uns bestellen.

Aufgrund unserer Praxisstruktur und -Organisation können Sie jedoch nicht die sofortige Ausstellung dieser Rezepte und Überweisungen abwarten. Das heißt, Sie können nicht in die Praxis kommen, ihre Rezeptwünsche für Dauer-Medikation vortragen und diese Rezepte dann sofort mitnehmen.

Die Bearbeitungszeit von Rezeptbestellungen für Dauer-Medikation liegt auch bei persönlicher Bestellung wie immer bei einem Werktag nach dem Bestelltag. D.h. ab dem 2. Werktag nach dem Bestelltag liegen die Rezepte zur Abholung für Sie bereit. (z.B. Bestellung Montag – Abholung Mittwoch, oder Bestellung Freitag – Abholung Dienstag).

Im Sinne unserer Patientinnen und Patienten legen wir höchsten Wert auf eine ungestörte Sprechstunde mit minimalen Wartezeiten und können diese nicht unterbrechen, um Rezepte für Dauermedikation zu prüfen und zu unterschreiben.

Die Ausstellung von Rezepten erfordert die genaue Prüfung der Rezeptinhalte und wird von uns außerhalb der Sprechstundenzeiten durchgeführt.

Auch möchten wir Wartezeiten auf die Ausstellung von Rezepten und dadurch volle Wartezimmer vermeiden. Bei rechtzeitiger Vorbestellung können Sie Ihre vorbereiteten Rezepte ohne jegliche Wartezeit sofort mitnehmen.

Das zur Neige gehen von Dauer-Medikation ist kalkulierbar, so daß wir Sie deshalb bitten, Rezepte für Ihre Dauer-Medikation frühzeitig über unseren Rezept-Anrufbeantworter, schriftlich (Post, Fax, E-Mail) oder telefonisch vorzubestellen.

Gerne schicken wir Ihnen Ihre Rezepte auch gegen Portoersatz per Post zu. Sie können gerne frankierte Rückumschläge bei uns hinterlegen.